Artikel mit dem Tag "Frauen aller Länder"



15. Mai 2020
Die Initiative "Frauen aller Länder laden ein" aus dem Duisburger Norden lebt eigentlich von ihren nachbarschaftlichen Themenabenden. Das geht in Corona-Zeiten nun nicht mehr. Deshalb haben sich acht Frauen aus dem Vorbereitungsteam jetzt entschlossen, erst einmal im Netz weiterzumachen. Am kommenden Dienstag veröffentlichen sie auf YouTube ein etwa 25-minütiges Video als multireligiöses Gebet, das Mut und Zuversicht vermitteln soll.

28. Januar 2020
Der Preis für "Toleranz und Zivilcourage“ des gleichnamigen Duisburger Bündnisses geht in diesem Jahr an die Initiative "Frauen aller Länder laden ein". Mit ihren Themenabenden sorgen die Christinnen und Musliminnen aus unterschiedlichen Herkunftsländern für einen intensiven Austausch mit anderen, die sich im besten Falle vorher noch gar nicht kannten.

20. Januar 2020
Gemeinsam wollen sie die Verantwortung für unsere Welt und eine starke Duisburger Stadtgesellschaft vorantreiben: Das ist u.a. das Ziel der Initiative "Frauen aller Länder laden ein". Ihr erster Themenabend 2020 steht am Freitag, 31. Januar unter dem Motto: „Noahs Geschichte – ein Beispiel der Ignoranz der Menschen – auch unsere Geschichte?“